Wer eine Pause vom Sonnenbaden an den endlos langen Sandstränden der Algarve braucht, sollte dem "Museum do Portimao" einen Besuch abstatten.

Es ist das mit Abstand interessanteste Museum an der Algarve, welches 2010 mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnet wurde. Das Museum liegt im südlichen Teil des Fischereihafens von Portimao und zeigt in drei Teilen untergliedert eine Zusammenfassung der geschichtlichen Entwicklung der Stadt Portimao.



Sardinenmuseum in PortimaoDas Museum, welches in einer ehemaligen Fabrikhalle der Konservenfabrik „Feu Hermanos“ untergebracht ist, beschreibt in einer eindrucksvollen Ausstellung die Industrie der Fischkonserven im 20. Jahrhundert an der Algarve.

Der Rundgang durch die Geschichte der industriellen Fischverarbeitung führt durch alle Stationen der industriellen Fischverarbeitung von der Anlandung des Fisches am Hafen, über den Transport in die Verarbeitungshalle,  bis hin zur fertigen Konservendose. In der originalgetreu nachgestellten Fabrikhalle mit Förderbändern, Drahtkörben, Maschinen und Öfen, stehen lebensgroße Gipsfiguren an ihren Arbeitsplätzen und verrichten begleitet von Tonbandaufnahmen der Fabrikgeräusche ihr tägliches Werk. Großflächige Schwarz-Weiss-Fotografien, Videoaufnahmen mit Interviews von Zeitzeugen sowie ein Dokumentarfilm, den Sie am Ende diese Artikels sehen können, vermitteln eindruckvoll die damalige Zeitgeschehen.

Ein zweiter Teil des Museums informiert den Besucher über die geschichtliche Entwicklung Portimaos von der ersten Besiedlung bis in die Gegenwart. Ein dritter Teil nennt sich "Vom Grund des Wassers". Der Besucher kann in die alte Zisterne der Fabrik hinuntersteigen, wo Bild- und Tonanimationen die Tier- und Pflanzenwelt des Arade sowie des Küstenstreifens von Portimao veranschaulichen.

Museum von Portimao, Rua D. Carlos I. - Zona Ribeirinha
8500-607 Portimão – Portugal

Telefon: +351 282 405 230
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Öffnungszeiten:

01. September bis 14. Juli:
Dienstag: 14h30-18h00
Mittwoch und Donnerstag: 10h00-18h00

15. Juli bis 31. August
Dienstag: 19h30-23h00
Mittwoch und Donnerstag: 15h00-23h00

Eintritt: EUR 3,-

Ort Portimão